Martina Buraro für Damen blau / 40 WXY1O98

SKU7733674
Martina Buraro für Damen (blau / 40) WXY1O98
Martina Buraro für Damen (blau / 40)

ANTHROPOSCENE How to Talk to CloudsMusiktheater (UA)

ANTHROPOSCENE

Weiterlesen … ECLAT Konzert 4

Christoph Ogiermann, Martin Schüttler, Sebastian Schottke (und Gäste)

Werke von Zeynep Gedizlioğlu (UA), Rebecca Saunders (DE), Tomoko Fukui (UA), Joanna Bailie (DE), Mauro Lanza (DE), Helmut Lachenmann (DE)Klavierduo Yukiko Sugawara und Tomoko Hemmi /Quatuor Diotima

Werke von Zeynep Gedizlioğlu Rebecca Saunders Tomoko Fukui Joanna Bailie Mauro Lanza Helmut Lachenmann

Weiterlesen … ECLAT Konzert 5

Daily Transformations* (DE)

Daily Transformations*

Komposition: Clemens Gadenstätter /Text: Lisa Spalt /Video: Anna Henckel-Donnersmarck

Weiterlesen … ECLAT Konzert 6

Sebastian Berweck, Daniel Gloger, Martin Schüttler (und Gäste)

Marianthi Papalexandri-Alexandri: Distanz performative Installation für Violoncellound Resonanzkörper (UA)

Marianthi Papalexandri-Alexandri: Distanz

Séverine Ballon, Violoncello

Weitere Vorstellungen: 7b 16:15 und 7c 18:15 Uhr

Weiterlesen … ECLAT Konzert 7

SWR JetztMusik in ECLAT

Werke von Johannes Boris Borowski (UA), Sara Glojnaric (UA), Claus-Steffen Mahnkopf (UA)Trio Catch /SWR Vokalensemble /Leitung Rupert Huber

Werke von Johannes Boris Borowski Sara Glojnaric Claus-Steffen Mahnkopf

New Balance Frauen FuelCore WTNTRV1 Trail Laufschuhe 37 EUR Width B Sea Spray/Pigment gyyKYao4

Morphing Relations

Werke von Steffen Krebber (UA), Mayke Nas, Fabio Nieder (UA), José-María Sánchez-Verdú (UA), Brigitta Muntendorf, Elena Rykova (UA)

Steffen Krebber Mayke Nas, Fabio Nieder José-María Sánchez-Verdú Brigitta Muntendorf,

EIN NEUER

NAME

DASSELBE ZIEL

Nach 75 Jahren New Tribes Mission haben wir uns entschlossen, unseren Namen zu ändern. Ethnos360 ist unser neuer Name, der uns mit unserem Fundament verankert und gleichzeitig auf unsere Vision hinweist.

Eine reifende Gemeinde für jede Volksgruppe.

Die Fertigstellung der neuen Webseite wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten daher um Verständnis.

Mehr über den neuen Namen

Stiefelparadies Damen Schuhe Plateau Sneakers Prints Metallic 90s Look 156180 Silber Bast Glitzer 36 Flandell gtrbPTNN

Boowhol Damen Zehentrenner Komfort Antirutsch Flipflops mit Keilabsatz 39 EU Rose K9dNqhgsd
by Jack and Jane Housley Wed, Feb 14th

Stiefeletten Gino Rossi Gina Dfh916At8002017000 02 Mv6d0iNNl
Wed, Feb 14th

CMP Campagnolo UnisexErwachsene Rigel Trekkingamp; Wanderstiefel Pink Pink FluoAsphalt 40 EU OlItjdPA
by Jack and Jane Housley Wed, Feb 14th

Not a sign but a boat ride HIGHLIGHTS

Komm mit auf die internationale Jugendmissionskonferenz REACH

vom 21.-26. März2018.

Es sind noch Plätze frei!

>> Sandalen RIEKER 6887214 Blue Comb BcaPXt623o

Komm mit auf die internationale Missionskonferenz Make A Differencevom 13. - 18. Juni 2018.

Mehr Infos gibt's hier.

Ethnos360 e.V., Scheideweg 44, 42499 Hückeswagen, DEUTSCHLAND. E-Mail Ethnos360 | Tel.: 0049 (0)2192 9367- 0 | Fax: 0049 (0)2192 9367- 29

| Tel.: 0049 (0)2192 9367- 0 | Fax: 0049 (0)2192 9367- 29

Copyright © 2017 Ethnos360. Alle Rechte vorbehalten. The Leather Collection Leather Collection Damen ZehenstegSandale 36 EU Schwarzes Leder 82wItUx
und High Heels SOLO FEMME 3426056020/0000400 Schwarz telhcJyRcb
DurchEthnos360 gründen Mitarbeiter weltweit Gemeinden unter unerreichten Volksgruppen.

Impressum Datenschutz

Ich schreibe deutschsprachige Songs, Chansons und manchmal auch Lieder, die ich meistens auch selber singe, spiele oder produziere, ob nun mit oder ohne Band (siehe Ipanema Damen Petal V Plateausandalen Schwarz Schwarz 405 EU 1oIEyIw
).

Manchmal tu ich das aber auch für andere, die ich gut finde, wie zum Beispiel in letzter Zeit für Axel Prahl und Annett Louisan. Manchmal nimmt das ein bisschen überhand, aber vielleicht ist es manchmal ja auch genau gut so.

Davor spielte/schrieb ich lange Zeit mit/für Stoppok, produzierte Filmmusiken (etwa für den Kölner oder Münsteraner Tatort), oder absolvierte Auftritte (oder Alben) mit Wiglaf Droste, und trieb mich überhaupt oft auf Lesebühnen herum.

Geboren 1956 in Walsum/Duisburg, aufgewachsen in dem Freejazz- Beamtenstädtchen namens Moers am linken Niederrhein, leichte Ruhrgebietsaffinität, abgebrochenes Musikstudium in Köln, 3-jährige Kerouac-inspirierte Gelegenheitsjob-Odyssee durch diverse europäische Länder, seit 1980 in Berlin.

Schlingernde Musikerkarriere zunächst als Dylan-orientierter Keyboarder (vor allem für Blues-Leute wie Guitar Crusher, Johnny The Drivers, Katie Webster, Chuck Berry), ab Anfang der 90er dann zunehmend auch als deutschsprachiger Songschreiber.

Vor allem zunächst für Stefan Stoppok, in dessen Band ich (Keyboards Autor/Co-Autor, 9 Alben) von 1990 bis 2001 fester Bestandteil war. Hier da weitere Zusammenarbeit.

Weitere Produktionen Tourneen in dieser Zeit mit dem Posaunisten Albert Mangelsdorff (Keyboards, 2 Alben) und dem Satiriker Wiglaf Droste (sidekick, 4 Alben). Letzteres sporadisch nach wie vor.

Außerdem Arrangeur von Heiner Pudelkos (Interzone) letzten 5 Demos, die kaum jemand kennt, von denen ich jedoch als einer der Letzten die teilweise äußerst weitsichtigen Originale noch auf Cassette besitze (und das in ziemlich guter Qualität).

1996 Gründung der ersten einzigen eigenen Band namens Dziuks Küche (7 Alben bisher ein paar Preise). U.a. mit textlichen Beiträgen der Schriftsteller Ralf Rothmann und Franz Dobler, sowie musikalischen (Beiträgen) aus dem Kreis der 17 Hippies, sowie Susanne Betancor und Dota Kehr. Besteht weiterhin.

Seit ca. 1997 erste Soloauftritte bzw. in diesem Zusammenhang oft auch Gast diverser Lesebühnen, wie etwa „Reformbühne Heim Welt“ – Berlin, “Brauseboys” . Berlin, “Fitz Oblong Theater“ – Hannover, Wolfgang Nitschkes „Ein Kessel Durchgeknalltes“ – Köln, Fritz Eckengas „Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner“ – Dortmund, Sebastian Krämers „Förderverein Genie Wahnsinn“ – Berlin, Hartmut el Kurdis „Lemmy die Schmöker“ – Braunschweig, Gerhard Henschels Rayk Wielands “Toter Salon“ – Hamburg. Selbstverständlich auch, äh… weiterhin.

Klöckner Co – Wir digitalisieren die Stahlindustrie

Klöckner Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk von ca. 170 Standorten in 12 Ländern bedient der Konzern rund 130.000 Kunden. Als Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie hat sich Klöckner Co zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und Leistungskette durchgängig zu digitalisieren sowie die Einführung einer unabhängigen offenen Industrieplattform voranzutreiben, die zur dominierenden vertikalen Plattform der Stahl- und Metallbranche werden soll.

Sitemap